Beiträge von Sverker

    Im deutschen Recht werden keine Religionen anerkannt, denn in Deutschland herrscht Religionsfreiheit. Jeder darf seinem Glauben, jedweder Art, nachkommen, Im Rahmen der Gesetze, natürlich. Das Heidentum ist dem Christentum gleichgeste

    Hallo Ancarus

    Wenn man die Wirklichkeit betrachtet , werden wir als Spinner oder Rechtsradikale angesehen und an den Rand der Gesellschaft gestellt . In den Schulen gibt es für alle Religionen Religionsunterricht , über den heidnische Glauben wird nicht mal im Geschichtsunterricht gesprochen .

    Was soll ein Tempel bewirken ? Die wenigen Heiden in Deutschland sind entweder untereinander zerstritten , wollen sich nicht öffentlich zu unserem Glauben bekennen , oder gehören irgendwelchen " heidnichen " Pseudoreligionen an . Vor einigen Jahren wollten einige von uns , das der heidniche Glaube rechtlich anerkannt wird und dem christlichen Glauben gleich gestellt wird . Es waren zu wenige um eine Pedition zu stellen . Also was soll`s ?

    Serien und meist amerikanische Filme zeigen nicht das Leben der Germanen . Germanen und Wikinger waren zeitlich nicht die gleichen. Die Germanen waren als Volksgruppe schon vor dem Jahre 0 im heutigen Deutschland vertreten . Die Wikinger schloßen sich erst im 1. Jahrtausend aus germ. Stämmen zusammen , wärend mehrere germ. Stämme schon lange das röm. Reich belagerten . Um auf das Thema mit den Schildmaiden zu kommen . Bei der Schlacht der Teutonen gegen die Römer bei Aix on Provonce ,als die Krieger geschwächt vom Schlachtfeld flohen , wurden sie unter Waffengewalt von ihren Frauen zum Kampf zurück getrieben . Die Frauen griffen in das Kriegsgeschehen mit ein . Als die Schlacht verlohren war und die röm. Legionen das Heerlager zu überrennen drohten namen sie sich alle das Leben.

    Im Hexenkult und auch in anderen heidnischen Strömungen bezieht man sich ja gerne auf den Gehörnten und die große Mutter als Manifestationen der aktiven, männlichen Kraft und der passiven, weiblichen.

    Kann es sein das Du nicht gut auf Frauen zu sprechen bist ? Was ist bitte passiv an unseren Göttinnen ? Bei den frühen Menschen herschte das Matriachat . Die Frau war etwas Besonderes . Sie schenkte neues Leben . Auch unsere Göttinnen schenken neues Leben . Bei unseren germanischen Vorfahren hatte die Frau die Hausgewalt . Als Zeichen trug sie den Hausschlüssel am Gürtel . Wärent die Herren Germanen auf die Jagt gingen , in den Kampf zogen , tranken und Würfel spielten , kümmerten sich die Frauen um Haus und Feld .

    Mir sind zwei gehörnte Götter bekannt . Der grieschiche Gott Pan und der keltische Gott Cernunos . Beide oder einen davon haben die Christen zum Teufel gemacht um ihre Gläubigen in Angst und Schrecken zu versetzen.

    Die Schande die unsere Väter und Großväter über sich und uns gebracht haben, lässt sich nicht mehr abwaschen.

    Mein Vater und meine Mutter waren zu Kriegsende Kinder , und mein Opa war im 1. Weltkrieg . Zeig mir die Schuld der Kinder .

    Damit magst du Recht haben, aber weder hat er alleine den Nationalismus erfunden, noch ist er alleine dafür verantwortlich

    Der verlorene Krieg , die Vielparteienregierung und die wirtschaftlichen Verhältnisse schufen den Nährboden für AH und den Nationalsozialismus . Ohne die politische Machergreifung Hitlers war es wohl nie soweit gekommen .

    Ich glaube das,das Althochdeutsche der Sprache der Germanen vielleicht am ähnlichsten kommt . Im Net gibt es ein Wörterbuch Althochdeutsch - Neuhochdeutsch .


    Zum Thema Nationalsozialismus und Östereich . Wo ist AH geboren worden und aufgewachsen , in welcher Stadt wurde sein Menschenbild geprägt ?

    Opfere so das Du die Opfergaben nicht wegwerfen mußt . Die Opfergaben sollen wieder der Natur zugefürt werden . Es kommt nicht darauf an was oder wieviel Du opferst . Die Elementarwesen mögen es, wenn man ihnen Kupfer und Messing opfert.

    Im Nachhinein baue ich aber zum Beispiel eine Einhegung wieder ab, damit sich dort keine Tiere verfangen (je nachdem wie stabil sie gebaut ist).

    Ihr könnt z.B. den Ritualplatz , wenn er öfters benutzt wird ,mit Haselnusssträuchern umpflanzen . Dann befindet sich der Ritualplatz in einem Haselnusshain .