Lassen sich Christentum und Polytheismus vereinbaren?

  • Dann habe ich die Energien die während eines Rituals aufgebaut werden wohl unterschätzt. Bisher hatte die Einhegung für mich eher einen symbolischen Charakter, aber wenn das so entscheidend ist, werde ich ab jetzt meine Blots lieber wieder allein durchführen, bzw. nichtheidnische Freunde müssen dann eben ausserhalb der Einfriedung warten, bis ich fertig bin. Danke für die Aufklärung. Asenheil und Wanensegen: Widulf

  • Bisher hatte die Einhegung für mich eher einen symbolischen Charakter, aber wenn das so entscheidend ist,

    Ich halte die Einhegung für wesentlich. Man könnte vielleicht darüber diskutieren, ob eine Einhegung erst nötig ist, wenn man ein Blót mit höherer Teilnehmerzahl begeht, aber ich hege immer rituell ein. Egal, wie viele Teilnehmer das Blót hat.

    Ich vergleiche das immer mit dem Anschnallen im Auto: Unangeschnallt muss nicht gleich was passieren, nur wenn dann etwas passiert, ist es dumm.


    Grüße

    Ancarus

  • Danke für die Antwort. Man ist anscheinend nie zu alt, um noch was dazuzulernen, aber dafür bin ich ja hier. Überhaupt habt ihr mir hier viele Gründe gegeben, um über einiges nachzudenken, Snoopy zB. beim Thema "Christenhass"- find ich echt gut, weil man sich ja nur so, sei es nun menschlich oder religiös, weiterentwickeln kann. Asenheil und Wanentreue: Widulf