Forumsmitglieder

  • Alb -> Hat sich damals Richtung "Heiden für Toleranz" orientiert. Ihm passt es wohl nicht, das ich deren Arbeit nicht so positiv sehe.

    Alwina -> Ist mit ihrem Studium ausgelastet, würde ich spekulieren.


    Chris -> Weiß ich nicht, denke Mal er hat sich einfach anders orientiert.

    Heinreich -> Weiß ich nicht

    Hrotgar -> Musste die GdG verlassen und hat daher dann wohl auch das Interesse am Forum verloren

    Maldoror -> Kein germanischer Heide und daher wohl auch einfach schlicht das Interesse verloren

    Mina -> Frau von Alb und wohl im schlicht gefolgt

    OzeanAmHorizon -> Weiß ich nicht

    Skog -> Soweit ich weiß ist er in mehreren Foren unterwegs und das GdG-Forum spricht ihn vielleicht schlicht nicht so an?

    Skyforge -> Er hat für sich einen anderen Weg gefunden

    Südsohn -> Nach den damaligen Gesprächen würde ich auch bei Südsohn raten, daß er sich heidnisch anders orientiert hat

    Widogarda -> Bei ihr bin ich mir leider nicht mal sicher, ob sie überhaupt noch auf Midgard weilt

  • Ich habe das Gefühl, das die "Szene" generell viel inaktiver geworden ist als das noch vor Jahren der Fall war. Im Netz ist weniger los, wobei das ja eh vernachlässigbar ist. Es gibt leider auch in der realen Welt kaum noch aktive Kontakte, Treffen etc. woran das liegt kann ich nicht sagen.


    Lg

  • Ancarus schrieb:

    Es kommt natürlich darauf an, wie weit man diese "Szene" fasst, denn aktiv sind da ja einige. Mein persönliches "Problem" ist dabei, das ich weder zu dieser Szene gehöre, noch gehören will.


    Grüße

    Ancarus


    Ich genau so wenig^^ Aber mir scheint diese "Szene" ohnehin nicht im Wachsen zu sein. Schade ist nur, das man von den wenigen ernst zunehmenden Menschen nichts mehr hört, da waren doch einige wenige....

    Mich hat der Kontakt zu dieser Szene zum Einzelgänger gemacht und ich stehe den meisten "Heiden" ehrlich gesagt sehr misstrauisch gegenüber.

  • Der EldarRaing hat zum Beispiel vor kurzem sein 300. Mitglied gefeiert. Es ist aber wohl leider auch tatsächlich so, das sich viele Heiden zurückziehen, wenn sie eine gewisse Zeit die Szene ertragen haben. Auch glaube ich, das wir innerhalb der Minderheit der Heiden, eine noch viel kleinere Minderheit darstellen :D

    Grüße

    Ancarus

  • 300 Mitglieder, und wieviele davon sind aktiv. Ich habe in anderen Foren bemerkt, das viele neue Leute sich anmelden. Nach 4 Wochen hört man nichts mehr von ihnen.Persönliche Kontakte sind schwer, da wir über ganz Deutschland und Östereich verteilt sind.

  • Hallo Sverker,

    beim Eldarring handelt es sich um 300 Vereinsmitglieder.


    Was die persönlichen Kontakte angeht, hast Du natürlich auch ein stückweit recht und es kommt da sicherlich auch ganz stark darauf an, wo man genau leibt. Doch meine Erfahrung ist bisher, das zwar immer nach "Gemeinschaft" gerufen wird, aber oft der Mut oder der Elan fehlt, um wirklich da auch aktiv zu werden.


    Grüße

    Ancarus