Neue Pläne der Gema

  • Hallo zusammen,
    soll es nach Plänen der Gema gehen, wird das "Einbetten" von Youtube-Vidoes u.ä. kostenpflichtig werden. Je nach genauer Ausgestaltung dieser Richtlinlie kann das massive Einschnitte für Foren, aber auch die eigene Facebook-Seite bedeuten. Man stelle sich nämlich mal vor, wenn die Gema schon dafür die Hand aufhalten würde, wenn man solch ein Video bloß verlinken würde?


    Natürlich ist aktuell noch nichts beschlossen, jedoch zeigen diese Pläne, in welche Richtung die Reise gehen soll.



    ---> Hier der Spiegel-Artikel über die Pläne: http://www.spiegel.de/netzwelt…soll-zahlen-a-951579.html



    Grüße
    Ancarus

  • Ganz ehrlich? Man müsste die Gema echt auseinander nehmen. Es wird Zeit, dass das Deutsche Volk mal wieder auf die Straßen geht...
    Unfassbar... Diese Geld fressenden.... Bah.


    Ist schon irgendwas bekannt, was mit Youtube Videos passiert, die bereits seit 2 oder 3 Jahren eingebettet sind? Muss dann nachbezahlt werden?
    Das wäre ja dann wohl die absolute Höhe.

  • Also falls das wirklich durchkommt, sollten wir uns die Frage stellen was mit den hier verlinkten
    Videos passiert. Die müsste Ancarus dann als Administrator der Forums wieder löschen.
    Ich jedenfalls habe keine Lust an die GEMA auch nur einen Cent zu bezahlen.
    Ich frage mich eh, wie die das machen wollen und ob diese Gebühr dann automatisch
    von der Telekom vom eigenen Konto abgebucht wird.
    Anders wäre das ja schwer möglich.


    Grüße


    Sjard

  • Zitat

    Ist schon irgendwas bekannt, was mit Youtube Videos passiert, die bereits seit 2 oder 3 Jahren eingebettet sind? Muss dann nachbezahlt werden?
    Das wäre ja dann wohl die absolute Höhe.


    So, wie ich das verstanden habe, sind das momentan nur Gedankenspiele von der Gema. Die aber sicherlich in einer Regelung münden wird, deren genaue Gestaltung aber halt noch nicht bekannt ist. Ich denke aber nicht, das es da Nachzahlungen geben wird. Jedoch wird man dann für diese Verlinkungen für die Zukunft bezahlen müssen. Für dieses Forum würde das dann ganz konkret bedeuten, das ich alle Verlinkungen löschen würde und auch in den Nutzungsbestimmungen ein Verbot solcher Links aufnehme. Die Pläne der Gema werden einfach immer absurder und das wäre ja auch erst der Anfang.